Zu Gast im Podcast „Kraftvoll Leben“ von Melanie Seidl-Jester – Teil 2

Ich habe noch nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass mir „ein paar Gehirnzellen“ fehlen. 🤣 Und wenn sich das auch locker und flockig liest, waren die letzten 13 Jahre keineswegs so einfach.

Im Vorgespräch hatte ich Melanie Seidl-Jester von meinem Gehirntumor erzählt und über mein Leben mit dieser lebensbedrohenden Krankheit spreche ich im zweiten Teil unseres Interviews. Wenn ich eines in den vergangen Jahren gelernt habe, dann ist es, dass nicht nur die kranke Person betroffen ist, sondern das ganze System. Die ganze Familie.

Und ich möchte Mut machen. Mut, sich nicht aufzugeben. Mut weiterzumachen. Mut, dranzubleiben. Mut, ein alternatives Leben zu entwerfen.

Und gleichzeitig habe ich begriffen, dass Loslassen nicht heisst, aufzugeben, sondern zu akzeptieren, dass die Dinge nicht mehr so sind wie vorher. Und doch kann das Leben wunderschön sein. SoulCollage® hat mir dabei geholfen.

Alle Shownotes zu dieser Episode findest du unter:

https://youtu.be/fj1LssKvU9E

Hier kannst du dir die aktuelle Folge anhören:

Podcast hier abonnieren: