Laos – auf dem Mekong

Heute ging es mit einem slow boat auf den Mekong, aber nicht wie am Vortag von einem Reisebüro organisiert, nein, heute wurde das „Steuer selber in die Hand genommen“ – im übertragenen Sinn.

Mit einem vom Gästebüro gechartertem tuk tuk ging es heute früh um 7 am zum Pier der slow boats. Dort angekommen, war das Ticketbüro sogar noch zu, so überpünktlich waren wir. Unsere Tickets nach Pak Beng kosteten uns Fr. 50 an Stelle der vom Reisebüro offerierten Fr. 140. Ich war also stolz wie ein Honigkuchenpferd, dass wir so viel Geld gespart hatten und uns von keinem verrückt haben lassen machen.

08:30 war Abfahrt und gegen 17 Uhr kamen wir in Pak Beng an. Dazwischen nur Mekong.day110

Aussicht
Aussicht
Beschäftigung: Alina liest und Lara hört und liest Harry Potter in ENGLISCH
Beschäftigung: Alina liest und Lara hört und liest Harry Potter in ENGLISCH
Wasserbüffel
Wasserbüffel

Und morgen geht es auf dem Mekong weiter nach Huai Xai.