Erholsam und entspannt war unser heutige Tag in Forres.

Wegen Satyas Erkältung und Lara’s Fahrradverletzungen gönnten wir uns heute ‚a day off‘. Soll heissen, wir konnten ausschlafen, spät frühstücken und uns ganz gemütlich hinsetzen und SoulCollage® Karten machen. Die Mädchen haben selber auch eine gemacht, Satya hat eine gemacht und ich auch.

Da unser Küchentisch voller Papierschnipsel war, entschieden wir uns, nach Findhorn zu fahren und im CC Mittag zu essen. Dort trafen die Mädchen auf eine Freundin, die dann den Nachmittag bei uns verbrachte.

Und der bestand aus Spielen für die Kinder und aus SoulCollage® und Reden für die Erwachsenen. Und genau so haben wir den letzten Besuchstag unserer Freundin Satya auch ausklingen lassen: spielend, redend und Karten ziehend. Findhorn könnte der Ort auf der Welt sein, an dem es am Normalsten ist, Karten und Engel als Ratgeber herbeizuziehen. As an answer to a very personal topic, that I had discussed with Satya in the afternoon, I picked Authenticity and Birth as my angels. And from the Lori Portka deck I picked the Offer your love card. „Is there someone in your life who could benefit from loving-kindness? The gesture doesn’t have to be big. Send an e-mail, pick up the phone, pop by for a visit, or order a bouquet of posies. Let this person know that you’re thinking of him or her. When we offer our love generously, that caring energy comes back to us tenfold while also lifting us up in the process. Reach out and offer your love today.“

day22